Veröffentlichungen des Heimatvereins
Im Jahre 1997 erstellte der Heimatverein eine Ortschronik aus Anlass der 1050-Jahr-Feier mit dem Titel „Bühren 947-1997“. Dieses Buch war in fast allen Bührener Haushalten wegen der Familienchronik ein beliebtes Nachschlagewerk und ist schon seit einigen Jahren nicht mehr erhältlich. Deshalb entstand auch der Wunsch nach einer Neuauflage. Im Jahre 2017 wurde dann ein neues Buch mit dem Titel: Orts- und Familienchronik Bühren „Dat greune Bauk“ 2017 fertigge stellt. In dieser Neuauflage sind auf über 600 Seiten stichpunktartig Ereignisse aus der Bührener Vergangenheit dokumentiert worden. Es sollte kein wissenschaftliches Werk werden, sondern einfach ein lesenswertes Buch. Neben den Vereinen wurde auch den Gewerbebetrieben und Höfen die Möglichkeit geboten, sich mit einem Beitrag und einem Foto vorzustellen. Der letzte Teil des Buches ist der aktuellen Familienchronik gwidmet. Erhältlich ist diese Chronik zum Preis von 25,- € bei den Vorstandsmitgliedern des Heimatvereins Über die Ortschaft Schneiderkrug wurde im Jahre 2005 eine reich bebilderte Chronik über 75 Jahre Dorfgeschichte von 1885 bis 1960 erstellt. Auf 590 Seiten haben Mitglieder des Heimatvereins aus Schneiderkrug in fünfjähriger Arbeit viele wichtige Zeit- dokumente zusammengetragen und die Entwicklung der Ortschaft dokumentiert. Das Buch mit dem Titel „Ein Dorf bewahrt seine Er-innerungen. Schneiderkrug. Ein Kind der G.O.E. (Großherzoglich-Oldenburgische-Eisenbahn)“. Dieses Buch ist zum Preis von 20,- € ebenfalls bei den Vorstandsmitgliedern des Heimatvereins erhältlich.
Veröffentlichungen des Heimatvereins
Heimatverein Bühren e. V.
Im Jahre 1997 erstellte der Heimatverein eine Ortschronik aus Anlass der 1050- Jahr-Feier mit dem Titel „Bühren 947-1997“. Dieses Buch war in fast allen Bührener Haushalten wegen der Familienchronik ein beliebtes Nachschlagewerk und ist schon seit einigen Jahren nicht mehr erhältlich. Deshalb entstand auch der Wunsch nach einer Neuauflage. Im Jahre 2017 wurde dann ein neues Buch mit dem Titel: Orts- und Familienchronik Bühren „Dat greune Bauk“ 2017 fertiggestellt. In dieser Neuauflage sind auf über 600 Seiten stichpunktartig Ereignisse aus der Bührener Vergangenheit dokumentiert worden. Es sollte kein wissenschaftliches Werk werden, sondern einfach ein lesenswertes Buch. Neben den Vereinen wurde auch den Gewerbebetrieben und Höfen die Möglichkeit geboten, sich mit einem Beitrag und einem Foto vorzustellen. Der letzte Teil des Buches ist der aktuellen Familienchronik gwidmet. Erhältlich ist diese Chronik zum Preis von 25,- € bei den Vorstandsmitgliedern des Heimatvereins Über die Ortschaft Schneiderkrug wurde im Jahre 2005 eine reich bebilderte Chronik über 75 Jahre Dorfgeschichte von 1885 bis 1960 erstellt. Auf 590 Seiten haben Mitglieder des Heimatvereins aus Schneiderkrug in fünfjähriger Arbeit viele wichtige Zeit-dokumente zusammengetragen und die Entwicklung der Ortschaft dokumentiert. Das Buch mit dem Titel „Ein Dorf bewahrt seine Er-innerungen. Schneiderkrug. Ein Kind der G.O.E. (Großherzoglich-Oldenburgische-Eisenbahn)“. Dieses Buch ist zum Preis von 20,- € ebenfalls bei den Vorstandsmitgliedern des Heimatvereins erhältlich.
Heimatverein Bühren e. V.
Veröffentlichungen des Heimatvereins
Im Jahre 1997 erstellte der Heimatverein eine Ortschronik aus Anlass der 1050-Jahr-Feier mit dem Titel „Bühren 947-1997“. Dieses Buch war in fast allen Bührener Haushalten wegen der Familienchronik ein beliebtes Nachschlagewerk und ist schon seit einigen Jahren nicht mehr erhältlich. Deshalb entstand auch der Wunsch nach einer Neuauflage. Im Jahre 2017 wurde dann ein neues Buch mit dem Titel: Orts- und Familienchronik Bühren „Dat greune Bauk“ 2017 fertiggestellt. In dieser Neuauflage sind auf über 600 Seiten stichpunktartig Ereignisse aus der Bührener Vergangenheit dokumentiert worden. Es sollte kein wissenschaftliches Werk werden, sondern einfach ein lesenswertes Buch. Neben den Vereinen wurde auch den Gewerbebetrieben und Höfen die Möglichkeit geboten, sich mit einem Beitrag und einem Foto vorzustellen. Der letzte Teil des Buches ist der aktuellen Familienchronik gwidmet. Erhältlich ist diese Chronik zum Preis von 25,- € bei den Vorstandsmitgliedern des Heimatvereins Über die Ortschaft Schneiderkrug wurde im Jahre 2005 eine reich bebilderte Chronik über 75 Jahre Dorfgeschichte von 1885 bis 1960 erstellt. Auf 590 Seiten haben Mitglieder des Heimatvereins aus Schneiderkrug in fünfjähriger Arbeit viele wichtige Zeitdokumente zusammengetragen und die Entwicklung der Ortschaft dokumentiert. Das Buch mit dem Titel „Ein Dorf bewahrt seine Er-innerungen. Schneiderkrug. Ein Kind der G.O.E. (Großherzoglich-Oldenburgische-Eisenbahn)“. Dieses Buch ist zum Preis von 20,- € ebenfalls bei den Vorstandsmitgliedern des Heimatvereins erhältlich.